news-finanzen

Untertitel


Der 30. November rückt näher. In der Autoversicherungsbranche hat dieses Datum eine hohe Priorität, da Versicherte bis dahin ihren bisherigen Vertrag kündigen können. Experten raten Versicherungsnehmern angesichts hoher Preisdifferenzen dazu, die verbliebene Zeit zu nutzen und einen Preisvergleich vorzunehmen. Dieses Jahr kommen zwei weitere Gründe hinzu: Erstens hat eine Vielzahl an Versicherern die Tarife angehoben. Gab es in den Jahren zuvor eine Preisspirale nach unten, reagierten die Unternehmen nun auf Defizite in den Bilanzen. Angesichts solcher Steigerungen lohnt es sich für Versicherte umso mehr, nach einem günstigen Tarif Ausschau zu halten. Zweitens hat der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft den Mitgliedsunternehmen eine Neuregelung der Schadenfreiheitsklassen empfohlen. So sollen langjährige Versicherte, die keinen Unfall zu verantworten hatten, künftig bis zu 80 % statt höchstens 70 % Rabatt erhalten. Problematisch ist aber, dass nicht alle Versicherer bisher diesen Empfehlungen gefolgt sind.

Autoversicherung vergleichen und damit Geld sparen
Kunden sollten deshalb dringen auf einem professionellen Internetportal Autoversicherung vergleichen. Dadurch, dass die Schadenfreiheitsklassen momentan unterschiedlich geregelt sind, kann ein einzelner Laie die Tarifsituation nämlich kaum überblicken. Sie gestaltet sich so komplex, dass es für Verbraucher schwierig ist, die finanziell attraktivste Kfz Versicherung zu finden.

Qualität der Vergleichsseite beachten
Kunden sollten aber auch die Qualität der Portale kritisch prüfen. Mittlerweile gibt es nämlich viele solcher Seiten, nicht alle davon erfüllen höchste Standards. Wer Autoversicherungen vergleichen möchte, setzt zum Beispiel voraus, dass möglichst viele Produkte berücksichtigt werden. Das ist bei den Vergleichsseiten aber in unterschiedlichem Maß der Fall. Das Gleiche ist hinsichtlich der Informationen festzustellen. Bei guten Seiten können Verbraucher, spätestens auf einer Unterseite, eine Fülle an Vertragsdetails wie zum Beispiel die Schadenshöchstsumme nachlesen. Auf solche Konditionen sollte nämlich auch geachtet werden

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!